Hier schreibt der RKV Hofen

Radball Turnierwochende beim RKV-Hofen

  • 1512510054_phpWYf7yH.jpg

Am kommenden Wochenende dreht sich in der Glück-Auf-Halle alles um Radball. Den Auftakt bildet das Anfängerturnier bei dem die in der Klasse U11 startenden Youngsters erste Erfahrungen sammeln können, am Sonntag wird scharf geschossen und präzise gepasst bei den Finalkämpfen zur Internationalen Bodenseemeisterschaft im Radball der Altersklassen U17 und U23, die parallel mit überregionaler, hochkarätiger Besetzung stattfinden werden.
Fünf Mannschaften finden sich am Samstagnachmittag zum Kräftemessen auf der Spielfläche ein. Für den RKV-Hofen werden hier Lars Schiele und Theo Rettenmeier antreten und ihr Bestes gegen die Teams aus Gärtringen 1 und 2, Langenschiltach und Mindelheim geben.
Am Sonntag treten je zwei RKV-Teams in jeder Altersklasse, sowie eine Spielgemeinschaft Gärtringen/Hofen in der Altersklasse U23 an. Bei den U17 Teams spielen Nils Schiele / Noah Janas (Hofen 1) sowie Laurenz Thaler / Moritz Rettenmeier (Hofen 2) gegen Mannschaften aus Mosnang (CH), Dornbirn (A), Gärtringen, Lautrach, Öflingen und Weil im Schönbuch.
Die U23 werden vertreten durch Julian Schwarzer / Simon Machnig (Hofen 1), Raphael Froebe / Thomas Machnig (Hofen 2) sowie in Spielgemeinschaft Gärtringen (Dennis Berner) Hofen (Magnus Öhlert). Hier erwarten die Zuschauer Begegnungen mit Mannschaften aus Mosnang (CH), Winterthur (CH), Kissing, Lauterbach und Sulgen.
Interessierte können sich am Sonntag ab 9:30 gerne von der Faszination Radball überzeugen.

zurück
© RKV Hofen 05.12.2017 22:40
Ist dieser Artikel lesenswert?
350 Leser
nach oben