Polizeibericht

Zwei Motorräder gestohlen

Aalen. Am Freitagmorgen wurde entdeckt, dass in ein Geschäft in der Stuttgarter Straße über Nacht eingebrochen worden war. Zwei Motorräder, mehrere Laptops und Bargeld wurden entwendet. Beutewert: etwa 25 000 Euro. Ein laut Polizei erster, noch unbestätigter Tatverdacht richtet sich gegen die letzten Kunden am Donnerstagabend. Beide wurden auf 25 bis 30 Jahre geschätzt. Der eine war mit 1,60 bis 1,65 Meter deutlich kleiner als der andere, der auf 1,85 bis 1,90 Meter geschätzt wurde. Der Kleinere hatte welliges, längeres Haar, einen gepflegten Vollbart und trug eine schwarze Steppjacke. Er wurde als arabisch aussehend beschrieben. Der Größere war mit einem schwarzen, knielangen Parka bekleidet. Unter dem nicht ganz geschlossenen Hemd wurde ein Tattoo im Brustbereich erkannt. Er hatte einen dunklen Teint und sprach sehr gut Deutsch. Bei den Motorrädern handelt es sich um eine braune Kawasaki Z 1000 und um eine schwarze Suzuki GSX-R 1000, in der Farbe schwarz. Zum Abtransport der Motorräder stand laut Polizei sicherlich ein Fahrzeug bereit. Die Polizei erbittet Hinweise unter Telefon (07361) 5240.

© WochenPost 12.01.2018 22:24
363 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?