Polizeibericht

Unfallflucht in Bopfingen

Bopfingen. Eine 54-Jährige verursachte am Dienstag gegen 14 Uhr rund 15 000 Euro Schaden, als sie mit ihrem Pkw gegen einen im Galater Weg in Bopfingen aufgestellten Stromverteilerkasten fuhr. Nach der Kollision entfernte sie sich von der Unfallstelle, konnte jedoch mithilfe eines Zeugenhinweises schnell ermittelt werden. Als Beamte des Polizeireviers Ellwangen die Frau zu Hause aufsuchten, stellten sie fest, dass sie erhebliche gesundheitliche Probleme hatte. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

© WochenPost 09.08.2018 21:17
Ist dieser Artikel lesenswert?