Voll der Bringer – Der ideale Nebenjob – 1 Mal in der Woche

Werden Sie Zusteller (m/w) für die WochenPost

Sie möchten sich bei überschaubarem Aufwand was dazu verdienen? Das Taschengeld reicht einfach nicht aus? Dann freuen wir uns auf Sie als Zusteller (m/w) unserer wöchentlichen Anzeigenzeitung – die WochenPost!

Bezahlt wird die Zustellertätigkeit ab der Haustür. Da in der Regel direkt in der Nachbarschaft getragen wird, gibt es keine langen Wege. Die Anzeigenzeitungen werden 1 × wöchentlich am Mittwoch für ca. 1,5–2 Stunden verteilt. Das ist ohne großen Aufwand der Klassiker zum Dazu-Verdienen und die ideale Aufbesserung des Taschengeldes.

Über aktuell offene Bezirke und Teilzeitstellen sowie die Konditionen sprechen wir am besten persönlich. Für Vertretungen, gerade in der Urlaubszeit, bieten wir auch zeitlich befristete Verträge an.

Für Jugendliche, die als Zusteller für die WochenPost arbeiten, gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz mit seinen strengen Regelungen. Wir achten darauf, dass unsere Arbeitnehmer nicht überlastet werden. Das Austragen einmal in der Woche ermöglicht den Jugendlichen, ihren anderen Verpflichtungen wie Schule und Hausaufgaben sowie Ihren sonstigen Interessen wie Sport weiterhin nachzukommen. Zeitungen austragen ist ein idealer Job, um das Taschengeld aufzubessern und zu lernen, wie man arbeitet sowie Verantwortung zu übernehmen.

Zustellertätigkeiten für Anzeigenblätter sind in der Regel Minijobs auf 450,- € Basis. Das Mindestalter liegt bei 13 Jahren, wobei es viele ältere Kollegen und Kolleginnen gibt. Sie sollten einigermaßen gut zu Fuß sein und einfache Deutschkenntnisse mitbringen. Ansonsten ist keine Qualifikation notwendig. Sie werden eingewiesen und erhalten die notwendige Ausrüstung. Interesse?

Dann füllen Sie bitte das Kontaktformular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Wir freuen uns auf Sie – willkommen im Team!

Weitere Informationen?

Gern senden wir Ihnen weitere Informationen oder rufen Sie uns an unter (0 73 61) 4 90 64-14.

* Pflichtfelder

Hier geht’s zu unseren Datenschutzrichtlinien.