Romantischer Trip

Das Deutschdebüt der Amerikanerin Kati Wilde ist wie ihr Name. Eine wilde Geschichte über Vorurteile, Liebe, Stolz. Eben all das, was zu einem guten Liebesroman gehört.
Kati Wilde ist eine Romantikerin, das ist ihr Stoff für Stories wie diese: Bram, der reiche Bruder von Aspens bester Freundin, fährt mit Aspen zur Feier des College-Abschlusses. Leiden können sich beide nicht. Bram ist zu schnöselig und Aspen für Bram zu arrogant. Aber er sieht gut aus. Allerlei Abenteuer warten auf Aspen bei diesem vierwöchigen Roadtrip durch Oregon und Kalifornien. Das Buch Kati Wilde ist Frech, romantisch und leidenschaftlich. Michael Scheidle

„Lost in a Kiss“
von Kati Wilde,
Knaur TB,12,99 Euro

© WochenPost 19.02.2019 15:47
1250 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?