Polizeibericht

Unfall beim Wenden

Oberkochen. Am Sonntagnachmittag wendete ein 47-jähriger Reisebusfahrer gegen 16.45 Uhr auf Höhe des Altenheims und Oberkochener Rathauses in der Jenaer Straße. Er wollte in Richtung Bürgermeister-Bosch-Straße/Stadtmitte weiterfahren. Der Omnibus stieß mit der rechten Heckseite gegen die vor dem Eingang des Altenheims angebrachte Straßenlaterne und im weiteren Verlauf gegen einen unweit auf einem Parkplatz abgestellten Ford. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 6000 Euro.

© WochenPost 15.04.2019 22:25
142 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?