Stricknadeln raus!

Nach langer Zeit habe ich mir endlich mal wieder vorgenommen zu Stricken. Für mein erstes Projekt ist dieses Buch bestens geeignet.

Ich habe für mich zwei bis drei Modelle gefunden, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Mit den klaren und verständlichen Anleitungen kommen auch Anfänger zurecht, und wenn nicht, gibt es auf den letzten fünf Seiten einen Grundkurs. Außerdem wird auf einer Skala von eins bis drei Sternen der Schwierigkeitsgrad angezeigt. Vom klassischen Stirnband mit dickem Garn geht es bis zu aufwendigeren Modellen mit einem Zopfmuster, einem Hebemaschenmuster oder Applikationen. Mit einem Anfängermodell werden ich nun mal die Stricknadeln zum Tanzen bringen und bin gespannt, wie mein erstes Stirnband aussieht.

Eva Barth

„Stirnbänder: Coole Designs zum Selberstricken“ von Babette Ulmer, Christophorus Verlag,

9,99 Euro

© WochenPost 16.04.2019 16:15
712 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?