Diebin von Gotham City

Eigentlich ist das Leben von Partygirl Holly perfekt. Sie istTochter eines Millionärs, sie verdreht den Männern reihenweise die Köpfe. Doch was niemand weiß: Holly ist eigentlich nur eine Erfindung von Selina Kyle - Gotham Citys berüchtigtster Diebin. Denn nachts wird aus Holly, aka Selina Kyle, die Straßengaunerin Catwoman, die Gotham unsicher macht und zwei Jahre nach ihrer Verhaftung den größten Coup aller Zeiten plant. Dabei gibt es nur ein Problem: Ein Maskierter macht Selina das Leben schwer: Niemand anderes als ihr attraktiver Nachbar Luke Fox. Autorin Sarah J. Maas gelingt es, einen spannenden Einblick in das Leben der bekanntesten Antiheldinnen aus Gotham City zu zeigen. Auch Fans kommen auf ihre Kosten, spätestens wenn Catwoman auf kriminelle Weggefährten wie Poison Ivy oder Harley Quinn trifft. Aber keine Angst: Wer sich nicht im Comic-Universum von Batman und Co. auskennt, wird langsam zu Beginn des Buches in das Thema eingeführt.

Janina Ellinger

„Catwoman - Diebin von Gotham City“ von Sarah J. Maas, dtv Verlagsgesellschaft, 18,95 Euro

© WochenPost 24.04.2019 16:31
828 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?